Holzkamine

 

Holz gilt als CO2 - neutraler Brennstoff. Bei der Verbrennung oder Verrottung von Holz wird genau soviel CO2 freigesetzt, wie die Pflanze vorher der Atmosphäre entnommen hat. Entsprechend besteht zwischen Pflanzenwachstum und Verwertung von Holz ein regelrechter Kreislauf. Bei der Nutzung von Holz spricht man auch von Kreislaufwirtschaft oder Nachhaltigkeit.

Holz ist nicht am Treibhauseffekt beteiligt.